top of page
Suche
  • mirjromano

Am 16. Kant. Schützenfest in Neuenburg Juni 2022

Aktualisiert: 3. Dez. 2023





Am Samstagmorgen führte das Kantonale Schützenfest Neuenburg die Schützen und Schützinnen des Schiessvereins Hitzkirch nach Dombresson Im Festzentrum angekommen, gingen die motivierten Hitzkircher Schützen als erstes zur Waffenkontrolle, dann weiter zum Schiessstand in Peseux. Nach dem Mittagessen wurden die gelösten Stiche ohne Zeitdruck absolviert. Nicht alle hatten ihre Freude, die Zielscheiben oben im Wald anzuvisieren. Jedoch die meisten Stiche wurden mit Bravour geschossen. Roland Muff erzielte einen ausgezeichneten Auszahlungsstich von 58 Punkten. Der Schiesstag in Peseux wurde mit einem feinen Essen und gemütlichen Abend gefeiert. Nach dem Hotelbezug in der Stadt Neuenburg genossen sie noch den warmen Abend in der Stadt und in der Beach Bar.

Mit Freude nahmen am Sonntag die Schützen und Schützinnen ihre erzielten Kränze, Karten und Auszeichnungen entgegen. Bei angenehmer Temperatur in fast 1400 Meter Höhe, liessen sich die 13 Schützen und Schützinnen den Eindruck des Creux du Van auf sich einwirken. Der nächste Höhenpunkt war der Besuch bei der Grünen Fee in Couvet.

Spezielle Kräutermischung und ein Geheimnis macht den richtigen Absinthe vom Val-du-Travers aus, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert geht. Natürlich durfte ein Probiererli eines Absinthe nicht fehlen und somit ging es wieder zurück ins Seetal.




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page